Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Ramelow bei Ausreisesperren an Corona-Hotspots skeptisch

Erfurt  

Ramelow bei Ausreisesperren an Corona-Hotspots skeptisch

15.07.2020, 12:10 Uhr | dpa

Ramelow bei Ausreisesperren an Corona-Hotspots skeptisch. Bodo Ramelow

Bodo Ramelow (Die Linke) nimmt seinen Mund-Nasen-Schutz vor Beginn einer Klausurtagung ab. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich kritisch über allgemeine lokale Ausreiseverbote für besonders vom Coronavirus betroffene Regionen geäußert. "Das ist keine Frage von politischen Aushandlungsprozessen", sagte der Linken-Landeschef am Mittwoch im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Entscheidend sei, was die örtlichen Gesundheitsämter entschieden. "Und daran haben sich alle zu halten." Die zuständigen Stellen an den betroffenen Orten, müssten erklären, wie verfahren werden solle. Auch deshalb halte er nichts von allgemeinen Formulierungen zu generellen Ausreiseverboten.

Wichtig sei es, den Menschen klar zu machen, dass das Virus immer noch gefährlich sei - ohne dabei Angst zu schüren. Mit Blick auf aktuelle Bilder von deutschen Urlaubern auf Mallorca warnte Ramelow vor Leichtfertigkeit, "wenn wieder alle aus einem Strohhalm nuckeln."

Nach wie vor gebe es keinen Impfstoff gegen das Virus, hob Ramelow hervor. "Wir werden also schlicht und ergreifend lernen müssen, mit der Herausforderung zu leben. Das ist zwar mit Risiko verbunden, aber das ist kalkulierbar."

An diesem Donnerstag wollen Bund und Länder über geplante lokale Ausreiseverbote entscheiden. Die Vorabstimmungen zu dem Beschluss liefen noch, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur in Berlin aus Regierungskreisen.

Zuletzt hatten mehr als 1000 positiv getestete Mitarbeiter des Fleischverarbeiters Tönnies in Nordrhein-Westfalen zu regionalen Einschränkungen im öffentlichen Leben in den Kreisen Gütersloh und Warendorf geführt. Inzwischen sind die Auflagen dort aber aufgehoben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal