Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Schwerer Unfall in Erfurt: Dreijähriger von Pkw erfasst und schwer verletzt

Unfall in Erfurt  

Kleinkind von Auto erfasst und schwer verletzt

14.08.2020, 10:08 Uhr | dpa

Schwerer Unfall in Erfurt: Dreijähriger von Pkw erfasst und schwer verletzt. Rettungswagen im Einsatz (Quelle: dpa/Marcel Kusch)

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße (Symbolbild): In Erfurt ist ein Kleinkind bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Quelle: Marcel Kusch/dpa)

In Erfurt ist ein drei Jahre alter Junge ist von einem Pkw erfasst worden. Das Kind wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Am Donnerstag hat sich in Erfurt ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein drei Jahre altes Kind ist von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. 

Der Junge soll am Nachmittag zwischen parkenden Autos auf eine Straße gelaufen sein, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Ein 47 Jahre alter Autofahrer habe nicht mehr bremsen können und das Kind mit seinem Wagen erfasst. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal