Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

CDU fordert Regelbetrieb für Polizeischule Meiningen

Erfurt  

CDU fordert Regelbetrieb für Polizeischule Meiningen

14.08.2020, 13:16 Uhr | dpa

CDU fordert Regelbetrieb für Polizeischule Meiningen. Raymond Walk

CDU-Innenpolitiker Raymond Walk. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/archiv (Quelle: dpa)

Die Thüringer CDU-Fraktion hat eine Rückkehr zum Regelbetrieb am Bildungszentrum der Polizei in Meinigen ab Oktober gefordert. Wegen der Corona-Pandemie würden die angehenden Polizisten derzeit in einem Zwei-Schicht-System unterrichtet, hieß es in einer Mitteilung der CDU-Fraktion vom Freitag. "Das ist für alle Beteiligten ein unhaltbarer Zustand", erklärte der CDU-Innenpolitiker Raymond Walk am Freitag und forderte den Regelbetrieb ab Oktober. "Dazu gehört ein effektives und umsetzbares Hygienekonzept, das auch regelmäßige Tests beinhalten kann", betonte Walk.

Nach Angaben eines Sprechers des Bildungszentrums ist noch nicht abschließend geklärt, wie es mit dem Unterricht nach den derzeit laufenden Ferien weitergeht. Vor den Ferien habe es wegen der Corona-Pandemie versetzten Unterricht mit verkleinerten Klassen gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal