Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt: Angriff mit Baseballschläger – Haftbefehl erlassen

Am Amtsgericht Erfurt  

Angriff mit Baseballschläger – Haftbefehl erlassen

20.10.2020, 12:23 Uhr | dpa

Erfurt: Angriff mit Baseballschläger – Haftbefehl erlassen. Das Amtsgericht in Erfurt: Das Gericht hat Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen wegen versuchten Mordes erlassen.  (Quelle: imago images/Karina Hessland/Archivbild)

Das Amtsgericht in Erfurt: Das Gericht hat Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen wegen versuchten Mordes erlassen. (Quelle: Karina Hessland/Archivbild/imago images)

Brutale Attacke in Erfurt: Ein junger Mann soll einem Jugendlichen mehrmals mit einem Baseballschläger gegen den Kopf geschlagen haben. Nun wurde Haftbefehl gegen den 18-Jährigen erlassen – wegen versuchten Mordes. 

Nach einer Baseballschläger-Attacke hat das Amtsgericht Erfurt Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen wegen versuchten Mordes erlassen. Damit sei das Gericht am Montag einem Antrag der Staatsanwaltschaft gefolgt, teilte der Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Dem jungen Mann werde vorgeworfen, am Samstag mit einem Baseballschläger einem Jugendlichen mehrfach gegen den Kopf geschlagen zu haben. Dabei soll er dessen Tod zumindest billigend in Kauf genommen haben.

Vorausgegangen war der Attacke den Angaben zufolge ein Angriff des 18-Jährigen gemeinsam mit vier 16 bis 18 Jahre alten Mittätern auf zwei Jugendliche auf einem Spielplatz. Einer der Jugendlichen soll sich mit einem Messer verteidigt und dabei zwei der Angreifer erheblich verletzt haben. Nachdem sich die Angreifer zunächst zurückgezogen hatten, kam der 18-Jährige mit dem Baseballschläger bewaffnet zurück und schlug auf den Jugendlichen ein.

Zu Hintergründen des ursprünglichen Angriffs und des weiteren Geschehens machte die Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben. Der bislang nicht vorbestrafte Beschuldigte hat sich bei der Vorführung beim Haftrichter laut Behördensprecher Hannes Grünseisen zu den Tatvorwürfen nicht eingelassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal