Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Kein Besuch im Finanzamt mehr möglich

Erfurt  

Kein Besuch im Finanzamt mehr möglich

23.10.2020, 12:23 Uhr | dpa

Kein Besuch im Finanzamt mehr möglich. Finanzamt

Der Briefkasten eines Finanzamtes ist zu sehen. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbol (Quelle: dpa)

Die Servicestellen der Thüringer Finanzämter werden von Montag an erneut für Besucher geschlossen. Die Steuerverwaltung reagiere damit auf den Anstieg der Infektionen mit dem Corona-Virus, teilt das Finanzministerium am Freitag in Erfurt mit. Die Finanzämter arbeiteten jedoch wie bisher weiter.

Ziel der Entscheidung sei, sowohl die Besucher als auch die Bediensteten in den zwölf Finanzämtern im Freistaat zu schützen, erklärte Finanzministerin Heike Taubert (SPD). Steuerpflichtige könnten sich telefonisch, schriftlich oder per E-Mail an die Ämter wenden. Unterlagen sollten per Post geschickt oder in die Briefkästen gesteckt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal