Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Viele Hinweise nach Fahndungsaufruf wegen Brandstiftung

Erfurt  

Viele Hinweise nach Fahndungsaufruf wegen Brandstiftung

27.01.2021, 09:07 Uhr | dpa

Viele Hinweise nach Fahndungsaufruf wegen Brandstiftung. Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einem Fahndungsaufruf wegen Brandstiftung in Erfurt sind zahlreiche Hinweise bei der Polizei eingegangen. Man habe durchaus gute Tipps erhalten, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen. Jetzt werde man sehen müssen, wie sich die Ermittlungen weiterentwickeln. Die Polizei hatte am Dienstag Fotos mehrerer Menschen veröffentlicht, die verdächtigt werden, im April vergangenen Jahres Feuer im ehemaligen Reptilienpark im Erfurter Wohngebiet Roter Berg gelegt zu haben. Bei dem Brand war ein Sachschaden von rund 150 000 Euro entstanden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal