Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Kunstmesse artthuer endgültigt abgesagt

Erfurt  

Kunstmesse artthuer endgültigt abgesagt

05.03.2021, 12:25 Uhr | dpa

Die Verschiebung der artthuer Kunstmesse vom vergangenen Jahr auf diesen Frühling ist nun komplett vom Tisch. Aufgrund der Corona-Pandemie war die ursprünglich für Herbst 2020 geplante Messe abgesagt, dafür aber ein Ersatztermin im Mai in Aussicht gestellt worden. Nun sei die Veranstaltung aber endgültig abgesagt worden, teilten der Verband Bildender Künstler Thüringen (VBKTh) und die Messe Erfurt am Freitag mit. Grund dafür sei abermals die Infektionslage im Land.

"Keines der bisher diskutierten Stufenplanmodelle und Szenarien rechtfertigt den erhöhten Planungsaufwand. Sie bieten derzeit keine Aussicht auf eine breite Öffnung für ein kunstinteressiertes Publikum", teilten Michaela Hirche, Geschäftsführerin des VBKTh, und Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt, mit.

Mit einem Hygienekonzept, das wieder weniger Besucher erlaube und weitere Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung umfassen müsste, könne die Messe ihre Funktion als Plattform für Kunsthandel, Begegnung und Kommunikation nicht mehr erfüllen, hieß es.

Um Ersatzmöglichkeiten für Künstlerinnen und Künstler zu schaffen, solle es auch in diesem Jahr Formate für Verkaufsausstellungen und zur Begegnung von Kunst, Künstlern und Publikum unter Hygieneschutz-Auflagen gebe. Bereits im Dezember hatte es eine Verkaufsausstellung in Erfurt mit Werken der arthuer-Künstler gegeben. Das war damals zulässig, da die Verkaufsschau anders als etwa Museen wie auch noch der Einzelhandel öffnen konnte.

Die nächste artthuer, bei der Werke von Thüringer Künstlern gezeigt werden, ist nun vom 4. bis 6. November 2022 geplant.

"Ich hätte mir die Durchführung der Messe sowohl für Künstlerinnen und Künstler sowie Galerien gewünscht als auch für den so schmerzlich vermissten Austausch und Kunstgenuss", sagte Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke). Er verwies auf ein aktuelles Stipendienprogramm der Kulturstiftung Thüringen, mit dem Künstlerinnen und Künstler verschiedener Disziplinen mehr als eine Million Euro bereitgestellt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal