Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Thüringen setzt Werbekampagne um Lehrer fort

Erfurt  

Thüringen setzt Werbekampagne um Lehrer fort

24.03.2021, 14:28 Uhr | dpa

Thüringen setzt Werbekampagne um Lehrer fort. Lehrergewinnungskampagne in Thüringen

Der Bildungsminister von Thüringen Helmut Holter stellt neue Motive für Lehrergewinnungskampagne auf Thüringer Bussen vor. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Inmitten von Schulschließungen im Zuge der Corona-Krise setzt Thüringen seine Kampagne zur Gewinnung von Lehrern fort. Bildungsminister Helmut Holter (Linke) stellte am Mittwoch neue Motive für Lehrergewinnungskampagne auf Thüringer Bussen vor, wie das Bildungsministerium mitteilte. Mit diesen sollen Lehrfachkräfte für den ländlichen Raum gewonnen werden.

Für zunächst sechs Monate sollen die acht Busse sowohl im städtischen Raum als auch auf Überland-Verbindungen um Erfurt, Weimar, Jena und Arnstadt rund 14 Stunden täglich im Einsatz sein und mit den Werbemotiven durchschnittlich 25 Tage pro Monat Lehrkräfte "an Land" ziehen.

Der bundesweite Lehrermangel zeige sich nach wie vor besonders deutlich im ländlichen Raum und in Grenzregionen zu anderen Bundesländern, sagte Holter. "In der Krise zeigt sich einmal mehr, welche Höchstleistungen unsere Lehrerinnen und Lehrer vollbringen. Wir dürfen deshalb in unseren Anstrengungen nicht nachlassen, für das Berufsbild zu werben und uns um jede einzelne qualifizierte Lehrkraft für Thüringen zu bemühen."

Thüringer Schulen leiden seit Jahren unter Lehrermangel. Die Not ist in ländlichen Gebieten deutlich größer als in den Großstädten. Wegen fehlender Pädagogen fielen in der Vergangenheit viele Unterrichtsstunden aus. Aktuell können sich Lehrerinnen und Lehrer für rund 200 ausgeschriebene Stellen im Thüringer Raum bewerben. Bedarf besteht dabei in fast allen Fachbereichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: