Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Nach monatelangem Corona-Aus: Thüringer Zoos öffnen wieder

Erfurt  

Nach monatelangem Corona-Aus: Thüringer Zoos öffnen wieder

10.04.2021, 02:39 Uhr | dpa

Nach monatelangem Corona-Aus: Thüringer Zoos öffnen wieder. Nashörnchen im Zoo Erfurt

Die Nashorndame Marcita steht im Zoopark Erfurt mit ihrem kleinen Jungen im Gehege. Foto: ---/Zoopark Erfurt/dpa (Quelle: dpa)

Nachdem sie monatelang aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen bleiben mussten, öffnen Thüringer Zoos heute wieder ihre Tore für Besuche. Laut Corona-Verordnung des Landes dürfen zoologische und botanische Gärten ab 10. April wieder Besucherinnen und Besucher empfangen. Die Parks haben die Auszeit genutzt und einen ausgiebigen Frühjahrsputz hinter sich. Besuche unter anderem bei den Katta-Babys im Erfurter Zoo, den Bären im Worbiser Bärenpark, bei Kater Carlo im Wildkatzendorf Hütscheroda oder dem Owambo-Zicklein im Waldzoo Gera sind allerdings mit Auflagen verbunden: Gäste müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen und in den meisten Fällen während des gesamten Besuchs eine FFP2- oder eine OP-Maske tragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal