Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Festival Goldener Spatz im Internet statt in Thüringer Kinos

Erfurt  

Festival Goldener Spatz im Internet statt in Thüringer Kinos

20.04.2021, 11:34 Uhr | dpa

Festival Goldener Spatz im Internet statt in Thüringer Kinos. Die Aufschrift "Goldener Spatz" prangt auf einem Teppich

Die Aufschrift "Goldener Spatz" prangt auf einem Teppich. Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Trotz Corona-Beschränkungen wird das Kindermedien-Festival Goldener Spatz vom 6. bis zum 12. Juni stattfinden. Das Festival, das normalerweise in Lichtspielhäusern in Erfurt und Gera zu Hause ist, wird in diesem Jahr allerdings online stattfinden. "Darüber hinaus sind ergänzende Veranstaltungen vor Ort in den Städten Gera und Erfurt geplant, deren Durchführung allerdings von der pandemischen Entwicklung abhängt", teilte die Stiftung am Dienstag in Erfurt mit. Auch die Kinderjury soll vor Ort sein können, um gemeinsam die Beiträge zu sichten und auszuzeichnen. Die Eröffnung am 6. Juni sowie die Preisverleihung am 11. Juni sind als Live-Streams geplant.

"Wir werden das Festivalerlebnis im Kino schmerzlich vermissen und bedauern sehr, dass wir trotz großer Hoffnungen das Festival nun nicht wie geplant vor Ort durchführen können", sagte Festivalleiterin Nicola Jones. Man habe die Online-Variante aber stets mitgedacht und setze nun alles daran, das Festival mit lebendigen Formaten und Möglichkeiten zur Begegnung in der Online-Welt erfahrbar zu machen.

Erstmals soll auch der "Wettbewerb Digital" zum Thema "Gute Geschichten. Digital erzählt." unter anderem mit Apps und Spielen interaktiv und digital präsentiert werden. In der Kategorie Kino und TV gehen diesmal 33 Filme und Fernsehbeiträge ins Rennen um den Goldenen Spatz. Unter www.goldenerspatz-online.de sollen alle Filme online zu sehen sein sowie Moderationen, Filmgespräche, Interviews, Grußbotschaften und Interaktionsmöglichkeiten. Das Filmprogramm wird vom 6. bis 20. Juni, also eine Woche länger als das Festival, abrufbar sein.

Während der Festivalwoche vom 6. bis 12. Juni sichten die ausgewählten Mädchen und Jungen das gesamte Wettbewerbsprogramm und nehmen die digitalen Medienangebote genau unter die Lupe. Es wird diskutiert, beraten und am Ende über die Gewinner entschieden. Der "Goldene Spatz" ist nach eigenen Angaben das größte Festival für deutschsprachige Kindermedien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal