Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Festival "Goldener Spatz" nimmt Nachhaltigkeit in den Fokus

Erfurt  

Festival "Goldener Spatz" nimmt Nachhaltigkeit in den Fokus

04.05.2021, 12:01 Uhr | dpa

Das Kindermedien-Festival "Goldener Spatz" beschäftigt sich in diesem Jahr auch mit Themen rund um Nachhaltigkeit. Die Beiträge und Diskussionen spiegelten dieses Mal auch gesellschaftliche Entwicklungen wie auch ökologisches Denken und Umweltschutz wider, sagte Festivalleiterin Nicola Jones am Dienstag. Aber auch die Corona-Pandemie würde thematisch aufgegriffen.

Das vom 6. bis 12. Juni geplante Festival - das Veranstaltern zufolge größte für deutschsprachige Kindermedien - wird Corona wegen vor allem digital ablaufen. Die Online-Version werde mit Interviews und Grußworten der Medienschaffenden sowie mit Mitmachmöglichkeiten angereichert, so Jones. Interessierte Familien und Schulklassen können Online-Tickets kaufen und das Programm im Internet verfolgen.

Die traditionelle Kinderjury soll aber unter Auflagen und unter Nutzung einer Teststrategie dennoch in Gera zusammenkommen können. "Die Kinderjury ist unser Herz", betonte Jones. Aus mehr als 1100 Bewerbungen wurden 33 Kinder ausgewählt, sie stammen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und anderen deutschsprachigen Räumen. So bewerten dieses Jahr erstmals auch Kinder aus der deutschsprachigen Minderheit Dänemarks die Beiträge.

Die jungen Juroren vergeben die Goldener Spatz genannten Trophäen unter anderem im Wettbewerbsprogramm Kino/TV. "Peterchens Mondfahrt", ein Animationsfilm, der auf dem klassischen Märchenstoff beruht, soll das Festival eröffnen. Die 33 Wettbewerbsbeiträge spiegelten die Vielfalt des Kinder- und Jugendfilms wider, so Jones.

Der Wettbewerb Digital wartet in diesem Jahr zudem mit einer Besonderheit auf, wie Projektleiterin Christina Maria Schollerer sagte. Festivalbesucher könnten sich über die nominierten Webshows, Computerspiele und andere digitalen Angebote auf einer neuen Webplattform austauschen. Mit "SpatzTopia" werde für das Festival eine digitale interaktive Ausstellungswelt geschaffen, wo sich Nutzer als Figuren bewegen und miteinander in Austausch treten können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal