Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

SGS Essen verpflichtet Maike Berentzen vom SV Meppen

Frauenfußball-Bundesliga  

SGS Essen verpflichtet Maike Berentzen

20.04.2021, 13:53 Uhr | dpa

SGS Essen verpflichtet Maike Berentzen vom SV Meppen.  Maike Berentzen (SV Meppen, 13) in einem Spiel gegen SV Werder Bremen (Archivbild): Sie wechselt zur kommenden Saison zur SGS Essen. (Quelle: imago images/foto2press)

Maike Berentzen (SV Meppen, 13) in einem Spiel gegen SV Werder Bremen (Archivbild): Sie wechselt zur kommenden Saison zur SGS Essen. (Quelle: foto2press/imago images)

Zur kommenden Saison wechselt Maike Berentzen vom SV Meppen zum Ligakonkurrenten SGS Essen. Nach einer langen Zeit beim SVM, sei es Zeit für etwas Neues, so die Spielerin.

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat Maike Berentzen verpflichtet. Wie der Revierclub am Dienstag mitteilte, unterschrieb die 24 Jahre alte Offensivspielerin vom Ligakonkurrenten SV Meppen einen Vertrag bis 2024. In dieser Spielzeit stand sie in bisher allen 18 Ligapartien von Beginn an auf dem Platz und erzielte vier Tore.

Der SV Meppen bezeichnet Berentzen als "absolute Identifikationsfigur". Einen Platz in den Geschichtsbüchern des Vereins habe sie sicher, so die Emsländer. Ihr Vertrag läuft im Sommer aus. "Sie ist eine Spielerin mit viel Potenzial und verfügt über ein hohes Tempo auf der Außenbahn", sagte SGS-Trainer Markus Högner zum neuen Transfer.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Facebook/SV Meppen Frauen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: