Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Zwei Einsätze wegen angebrannten Essens im selben Haus

Essen  

Zwei Einsätze wegen angebrannten Essens im selben Haus

09.11.2019, 14:49 Uhr | dpa

Zwei Einsätze wegen angebrannten Essens im selben Haus. Blaulicht

Ein Blaulicht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Gleich zweimal zur gleichen Zeit kam die Essener Feuerwehr in einem Mehrfamilienhaus wegen angebrannten Essens zum Einsatz. Nach Angaben der Feuerwehr vom Samstag waren die Einsatzkräfte am Freitagabend zunächst zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand in Essen-Altendorf gerufen worden. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass der Rauch durch angebranntes Essen entstanden war. Die Mieterin der betroffenen Wohnung sei bei der Zubereitung eingeschlafen. Nach Angaben der Feuerwehr war in einer anderen Wohnung des Hauses aber immer noch ein Rauchmelder zu hören, wo daraufhin ein weiterer Brand entdeckt wurde. Wieder handelte es sich um angebranntes Essen. In beiden Fällen konnten die unverletzten Mieter nach den Einsätzen zurück in ihre Wohnungen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal