Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Nach viel Sonne: Wechselhafte und regnerische Woche in NRW

Essen  

Nach viel Sonne: Wechselhafte und regnerische Woche in NRW

29.04.2020, 10:13 Uhr | dpa

Nach viel Sonne: Wechselhafte und regnerische Woche in NRW. Wechselhafte und regnerische Woche in NRW

Eine Spaziergängerin steht mit einem Schirm und ihrem Hund im Regen. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das sonnige und trockene Wetter in Nordrhein-Westfalen ist erst einmal vorbei. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird die Woche wechselhaft und kühler. Am Mittwoch kann es am Rhein noch einmal bis zu 20 Grad geben, bevor es am Donnerstag auf 13 bis 17 Grad abkühlt. Immer wieder kommt es zu Schauern, vereinzelt auch zu Gewittern. Auch der Freitag wird laut DWD wechselhaft und deutlich kühler bei 12 bis maximal 15 Grad. "Von den 20 Grad müssen wir uns erst einmal verabschieden, auch mit Blick auf das Wochenende", teilte eine Meteorologin des DWD mit. Auch am Samstag und Sonntag bleibe es wechselhaft und kühler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: