Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Angebliche Putzhilfe hebelt Wandtresor auf und stiehlt Geld

Essen  

Angebliche Putzhilfe hebelt Wandtresor auf und stiehlt Geld

05.05.2020, 14:43 Uhr | dpa

Angebliche Putzhilfe hebelt Wandtresor auf und stiehlt Geld. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Trickbetrügerin hat sich bei einer 89 Jahre alten Frau in Essen als Putzhilfe ausgegeben und einen Wandtresor aufgebrochen. Über 500 Euro wurden entwendet, wie die Polizei Essen am Dienstag berichtete.

Die etwa 30 Jahre alte angebliche Reinigungskraft hatte am Montag zum ersten Mal in der Wohnung der Seniorin geputzt. Sie machte dabei einen "sehr netten und höflichen Eindruck" auf die Seniorin und ihren Sohn.

Unter dem Vorwand, ein Armband verloren zu haben, klingelte sie später erneut bei der Frau, die jetzt alleine war. In einem unbeobachteten Moment hebelte sie den Tresor auf, nahm das Geld und verschwand.

Für sich geworben hatte die Frau zuvor in einem Verkaufsportal im Internet. Die Polizei schließt nicht aus, dass schon weitere Menschen Opfer dieser Masche wurden, sich aber bislang nicht bei der Polizei gemeldet haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: