Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

A40: Nächtliche Sperrungen des Ruhrschnellweg-Tunnels

Essen  

A40: Nächtliche Sperrungen des Ruhrschnellweg-Tunnels

16.07.2020, 11:34 Uhr | dpa

A40: Nächtliche Sperrungen des Ruhrschnellweg-Tunnels. Ruhrschnellweg-Tunnel

Autos fahren durch den Tunnel des Ruhrschnellweg auf der A 40 in Essen. Foto: Achim Scheidemann/dpa (Quelle: dpa)

Autofahrer in Essen müssen in den kommenden Tagen auf der Autobahn 40 mit nächtlichen Sperrungen des Ruhrschnellweg-Tunnels rechnen. Von Montag (20. Juli) bis Mittwoch (22. Juli) werde der Tunnel in Fahrtrichtung Bochum und von Mittwoch (22. Juli) bis Freitag (24. Juli) in Fahrtrichtung Duisburg nachts gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW am Donnerstag mit. Die Sperrungen sind jeweils von 21 bis 5 Uhr geplant. Grund dafür seien Wartungsarbeiten an den Lüftern des Tunnels. Der Verkehr werde in beide Richtungen umgeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: