Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Viele Wolken in der ersten Wochenhälfte erwartet

Essen  

Viele Wolken in der ersten Wochenhälfte erwartet

27.07.2020, 07:50 Uhr | dpa

Viele Wolken in der ersten Wochenhälfte erwartet. Wolken

Dunkle Wolken ziehen über ein Feld. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Nordrhein-Westfalen beginnt die Woche mit dichten Wolken und einzelnen Regenschauern. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mitteilte, bleibt der Himmel vor allem am Montagvormittag bedeckt. Örtlich werden Schauer erwartet, zum Nachmittag hin lockert es sich dann auf. Die Temperaturen steigen tagsüber auf bis zu 29 Grad, im Hochsauerland sind bis zu 21 Grad möglich.

Auch der Dienstag beginnt bewölkt. Einzelne Schauer sind laut DWD-Prognose möglich, überwiegend bleibt es aber trocken. Im Lauf des Tages lockern die Wolken auf, die Temperaturen erreichen bis zu 26 Grad. Bewölkt, aber trocken wird es auch am Mittwoch. Dazu werden Höchstwerte zwischen 21 und 24 Grad erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: