Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Betrüger gaukeln Seniorin Rufe der Schwiegertochter vor

Essen  

Betrüger gaukeln Seniorin Rufe der Schwiegertochter vor

22.11.2020, 15:38 Uhr | dpa

Betrüger gaukeln Seniorin Rufe der Schwiegertochter vor. Polizeieinsatz

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa (Quelle: dpa)

Betrüger haben eine Seniorin in Essen mit Hilfe vorgegaukelter Hilferufe ihrer vermeintlichen Schwiegertochter um Schmuck und Bargeld gebracht. Die ältere Frau habe einen Anruf erhalten, wonach die Schwiegertochter in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt und dadurch ein anderer Mensch gestorben sei, berichtete die Polizei am Sonntag. Gegen eine Kaution in Höhe von 65 000 Euro könne sie aber "freigelassen" werden.

"Um die Situation dramatischer wirken zu lassen, hörte die Angerufene eine verzweifelte, weibliche Stimme im Hintergrund", erklärten die Beamten. Die Masche funktionierte - es kam zu einer Übergabe von Schmuck und Geld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal