Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Bewölkter und wechselhafter Wochenstart in NRW

Essen  

Bewölkter und wechselhafter Wochenstart in NRW

25.01.2021, 07:56 Uhr | dpa

Bewölkter und wechselhafter Wochenstart in NRW. Schnee liegt am Morgen am Rheinufer nahe der Hohenzollernbrücke

Schnee liegt am Morgen am Rheinufer nahe der Hohenzollernbrücke. Foto: Oliver Berg/dpa (Quelle: dpa)

Bewölkt und wechselhaft - so lässt sich der Wochenbeginn in Nordrhein-Westfalen zusammenfassen. Am Montag und Dienstag soll es im Land immer wieder Schneeschauer geben, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag mitteilte. Die Temperaturen liegen zum Wochenstart tagsüber bei maximal vier Grad. Nachts bleibt es nach Angaben des DWD kalt. Am Mittwoch geht es bewölkt weiter. Allerdings soll es verbreitet regnen. Nur im Bergland könne es erneut schneien, so der Meteorologe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: