Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Mülheim/ Ruhr: Straßenbahn kracht in Pkw – drei Verletzte

Unfall in Mülheim/Ruhr  

Straßenbahn kracht in Pkw – drei Verletzte

29.04.2021, 10:33 Uhr | t-online

Mülheim/ Ruhr: Straßenbahn kracht in Pkw – drei Verletzte. Der Unfallort: Eine Straßenbahn ist in ein Auto gekracht. (Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr)

Der Unfallort: Eine Straßenbahn ist in ein Auto gekracht. (Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr)

In Mülheim an der Ruhr ist eine Straßenbahn seitlich in einen Pkw gefahren. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, der Verkehr war zeitweise eingeschränkt.

Am Mittwochnachmittag ist in Mülheim an der Ruhr eine Straßenbahn in ein Pkw gekracht. Der Unfall ereignete sich laut Feuerwehr um kurz vor 18 Uhr auf einer Autobahnbrücke der Oberhauser Straße im Ortsteil Styrum. Die Fahrerseite des Pkw wurde stark beschädigt, zwei Insassen des Autos wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus geliefert.

Einsatzkräfte am Unfallort: Bei dem Zusammenstoß sind drei Personen verletzt worden. (Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr)Einsatzkräfte am Unfallort: Bei dem Zusammenstoß sind drei Personen verletzt worden. (Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr)

Zudem verletzte sich einer der neun Fahrgäste in der Straßenbahn leicht. Auch er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Alle anderen Personen konnten die Fahrt in einem Ersatzbus fortsetzen.

Der Verkehr auf der Oberhausener Straße war für eine Stunde erheblich eingeschränkt. Die Feuerwehr entfernte das Fahrzeug von den Gleisen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal