Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: 89-Jähriger fährt Polizisten an

Zwischen Auto und Motorrad eingeklemmt  

89-jähriger Autofahrer verletzt Polizisten

03.05.2021, 13:06 Uhr | dpa

Essen: 89-Jähriger fährt Polizisten an. Ein Polizist auf seinem Motorrad in NRW (Symbolbild): Der Beamte wurde zwischen einem Auto und seinem Motorrad eingeklemmt. (Quelle: imago images/Gottfried Czepluch)

Ein Polizist auf seinem Motorrad in NRW (Symbolbild): Der Beamte wurde zwischen einem Auto und seinem Motorrad eingeklemmt. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago images)

In Essen hat ein 89-Jähriger einen Beamten angefahren. Der Polizist wurde dabei eingeklemmt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein 89 Jahre alter Autofahrer hat in Essen beim Losfahren einen Verkehrspolizisten angefahren und verletzt. Der Beamte nahm am Freitag gerade einen Verkehrsunfall auf und stand neben seinem Motorrad, als er von dem Wagen des Seniors erfasst wurde.

Der Polizist wurde dabei zwischen dem Auto und seinem Motorrad eingeklemmt, wie die Polizei Essen am Montag mitteilte. Als der Mann zurücksetzte, prallte er außerdem gegen den Wagen einer 80-Jährigen. Der Polizeibeamte kam in ein Krankenhaus. Die genaue Unfallursache wird nun ermittelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal