Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Wilde verlässt Essen: Wechsel zu Aufsteiger Köln

Essen  

Wilde verlässt Essen: Wechsel zu Aufsteiger Köln

24.05.2021, 12:27 Uhr | dpa

Wilde verlässt Essen: Wechsel zu Aufsteiger Köln. Fußball im Netz

Ein Fußball fliegt ins Netz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Manjou Wilde verlässt nach fünf Jahren die SGS Essen und wechselt zum Ligarivalen 1. FC Köln. Wie der Verein aus der Frauenfußball-Bundesliga am Montag mitteilte, verlängerte die 26 Jahre alte Mittelfeldspielerin, die in der abgelaufenen Saison verletzungsbedingt nur acht Pflichtspiele absolvieren konnte, ihren Vertrag nicht. Kölns Trainer Sascha Glass freut sich über den Neuzugang und sagte: "Manjou ist eine technisch sehr starke Spielerin mit einer guten Spielübersicht, die wir im Mittelfeld offensiv flexibel einsetzen können." Nach Essens langjähriger Kapitänin Irini Ioannidou ist Wilde die zweite Spielerin, die zu Aufsteiger Köln wechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: