Frankfurt am Main

Stadt auswÀhlen
Branchenbuch
Diese Feste stehen im Sommer 2022 in Frankfurt an
Von Roxana Frey
Riesenrad auf dem Mainuferfest in Frankfurt am Main (Archivbild): Auch im Sommer 2022 finden wieder viele beliebte Feste statt.

Vor knapp 35 Jahren soll eine Mutter auf Anweisung einer Sekten-Chefin ihren eigenen Sohn erstickt haben – dafĂŒr war eine der Frauen wegen Mordes verurteilt worden. Das machte der BGH jetzt rĂŒckgĂ€ngig.

Ein Staatsanwalt steht vor einem Stapel Gerichtsakten (Symbolbild): Die Frau war 2020 verurteilt worden.

Gruppen von ReichsbĂŒrgern haben sich immer weiter radikalisiert. Einige Mitglieder sind im Besitz von Schusswaffen. Polizei und Verfassungsschutz stufen sie weiterhin als gefĂ€hrliche Gruppierung ein.

Teilnehmer an einer Demonstration schwenken eine Reichsflagge (Symbolbild): Der Verfassungsschutz schĂ€tzt deutschlandweit 20.000 sogenannte ReichsbĂŒrger.

Die billigen Tickets fĂŒr den öffentlichen Nahverkehr werden ab Montag flĂ€chendeckend in ganz Hessen verkauft. Mehrere VerkehrsverbĂŒnde und auch die Bahn wollen an ihren Automaten und an Schaltern das ab dem 1. Juni gĂŒltige 9-Euro-Ticket anbieten.

9-Euro-Ticket

Um den Opfern von Femiziden mehr Sichtbarkeit zu geben, plant die Stadt Frankfurt, ein Mahnmal fĂŒr ermordete Frauen zu errichten. Dass Frauen mehr Sichtbarkeit und Schutz brauchen, weiß auch der Verein "Frauen helfen Frauen". 

Frauen demonstrieren gegen Vergewaltigung und sexuelle Gewalt auf dem Opernplatz in Frankfurt (Archivbild): Wie dringend eine bessere Sichtbarkeit benötigt wird, weiß auch der Verein "Frauen helfen Frauen".
Von Roxana Frey

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website