• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Johnny Depp in Offenbach: 3.000 Fans feiern bei Konzert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung senkt Mehrwertsteuer auf GasSymbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextSchlimme Vowürfe: Aus für Springer-CoachSymbolbild für einen TextIkea-Filiale bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextRentner tot auf Autobahn – neue DetailsSymbolbild für einen TextGladbach dementiert Eberl-GerüchtSymbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für ein VideoWaldbrand: Armanis Luxusvilla evakuiertSymbolbild für einen TextPorsches neuer Renner mit XXL-HeckflügelSymbolbild für einen TextA3: Frau rast in Gegenverkehr – eine ToteSymbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Johnny Depp überrascht Fans vor Konzert in Offenbach

Von Roxana Frey

Aktualisiert am 07.07.2022Lesedauer: 4 Min.
Jeff Beck und Johnny Depp bei einem Konzert in der in der Royal Albert Hall.
Jeff Beck und Johnny Depp bei einem Konzert in der Royal Albert Hall (Archivbild): Am Mittwoch treten die beiden gemeinsam in der Stadthalle Offenbach auf. (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vom Prozess gegen Amber Heard nach Deutschland: Gemeinsam mit Gitarren-Legende Jeff Beck tritt Johnny Depp am Mittwoch in der Stadthalle Offenbach auf.

Das Fairfax County im US-Bundesstaat Virginia ist rund 6.500 Kilometer von Offenbach am Main entfernt: An diesem Mittwochabend wirkt es hier in Hessen so, als hätte US-Superstar Johnny Depp die Schlammschlacht mit seiner Exfrau Amber Heard in Virginia vor wenigen Wochen nie ausgefochten.

Als hätte sich die Weltöffentlichkeit nie an den schmutzigen Details seiner Ehe mit Heard in langwierigen Live-Übertragungen aus dem Gerichtssaal ergötzen können. Hier in Offenbach tritt Depp an diesem Abend als unbefleckter Held aus "Fluch der Karibik" auf, mancher Fan des US-Schauspielers hat ihn durch den Prozess sogar noch mehr lieb gewonnen.

Rund 3.000 Fans fiebern hier mit Spannung ihrem Idol entgegen. Gemeinsam mit dem Gitarristen Jeff Beck sollen an diesem Abend Songs aus ihrem Album "18" gespielt werden, das am 15. Juli erscheinen soll. Es ist das erste Konzert in Deutschland im Rahmen seiner Europa-Tournee.

Lange Schlangen vor der Stadthalle Offenbach: Rund 3.000 Fans freuen sich auf das Konzert.
Lange Schlangen vor der Stadthalle Offenbach: Rund 3.000 Fans freuen sich auf das Konzert. (Quelle: Roxana Frey/t-online)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Um kurz vor 18 Uhr kommt plötzlich Bewegung in die Menge vor der Offenbacher Stadthalle. Der Superstar überrascht seine Fans, und klettert aus seinem Tourbus: Vor dem Seitengang der Halle bildet sich eine Menschentraube. "Johnny!" oder "Mr. Depp" hört man vereinzelt aus der Menge, die sich in Richtung eines Tourbusses bewegt.

Und dann sieht man ihn: Johnny Depp, mit offenem Haar und lässiger Sonnenbrille, beginnt die ersten Autogramme zu unterzeichnen. Er lacht und scherzt mit seinen Fans, die teilweise die Tränen vor Überwältigung nicht zurückhalten können. Obwohl das Konzert schon in zwei Stunden starten soll, nimmt sich der Sänger Zeit für seine Fans, schießt geduldig ein Selfie nach dem anderen.

Einer der Glücklichen, die direkt ein Autogramm ergattern konnten, ist Thilo: Es ist bereits das dritte Mal, dass er Depp trifft: Beim ersten Mal auf einem Konzert in Herborn in Hessen sei Depp aber sehr betrunken gewesen, lacht Thilo: "Aber er nimmt sich immer viel Zeit für seine Fans", so Thilo.

Er mag Depp besonders wegen seiner Band "Hollywood Vampires". Die amerikanische Rock-Supergroup wurde 2015 von Depp, Joe Perry und Alice Cooper gegründet.

Spontan besucht Johnny Depp die wartenden Fans vor der Halle.
Spontan besucht Johnny Depp die wartenden Fans vor der Halle. (Quelle: Roxana Frey/t-online)

Kritik an Social-Media-Kampagne gegen Heard

Dass Depp nahe an seinen Fans ist, kann auch Lisa bezeugen. Sie ist heute extra aus München angereist, um ihn live zu sehen. Stolz präsentiert sie ihr Autogramm auf ihrem Unterarm. Die 22-Jährige hat den Rosenkrieg zwischen Heard und Depp verfolgt: "Beide sind sehr krank, auch wenn man ihn liebt." Beide Seiten hätten Fehler begangen, aber sie stehe trotzdem hinter ihrem US-Idol.

Lisa aus München: Sie ist schon lange Fan von Johnny Depp.
Lisa aus München: Sie ist schon lange Fan von Johnny Depp. (Quelle: Roxana Frey/t-online)

Während der wochenlangen Gerichtsverhandlung in den USA hatte sich bereits gezeigt, wie sehr seine Fans hinter ihm stehen und wie sehr sie ihr Idol vergöttern. Unter dem Hashtag "#teamJohnny" sprachen Millionen von Fans ihre Solidarität für Depp aus und stellt seine Exfrau auch auf die virtuelle Anklagebank. Dieser "MeToo-Backlash" wurde stark kritisiert: Die Online-Kampagne gegen Heard sende "Frauen eine gefährliche Botschaft", hieß es etwa in einem Kommentar des Senders CNN.

In den Sozialen Netzwerken seien "aufgeblasenes Sendungsbewusstsein und überhöhte Selbstgerechtigkeit zum Vorwand für ein bekanntes Hobby geworden: Frauen im Netz zu schikanieren."

In Offenbach ist das den meisten "wurscht", wie man auf hessisch sagt. Denn Depp war für seine Fans irgendwie immer der leicht durchgeknallte Gute: Online wurde sein Verhalten vor Gericht mit kultigen Jack-Sparrow-Bildchen verklärt.

Die meisten Fans sind wegen Johnny Depp auf dem Konzert

Vor der Offenbar Stadthalle lässt sich an diesem Abend derweil wenig Positives über Amber Heard hören. Auch die Offenbacherin Besan steht hinter Depp. Sie ist heute mit drei Freuden auf dem Konzert, einer von ihnen ist extra aus Düsseldorf angereist. Das Verhalten von Heard kritisiert die junge Frau stark: "Heard hat es einfach ausgenutzt, eine Frau zu sein. Damit hat sie vielen Opfern, die wirklich von häuslicher Gewalt betroffen sind, die Glaubwürdigkeit genommen."

Besan, Yusuf, Marc und Khang: Die Freunde freuen sich auf den Abend mit Depp.
Besan, Yusuf, Marc und Khang: Die Freunde freuen sich auf den Abend mit Depp. (Quelle: Roxana Frey/t-online)

Egal, wen man fragt: Die meisten sind wegen Johnny Depp hier. Einen waschechten Jeff Beck-Fan sucht man lange, obwohl der ehemalige Gitarrist der "Yardbirds" ein mehrfacher Grammy-Preisträger ist. Auch Jürgen ist hier wegen Depp. Auf die Musik sei er vor allem wegen Alice Cooper gekommen. Das Logo der Band Hollywood Vampires ziert seinen Unterarm, direkt darüber dem gestochenen Konterfeit von Cooper.

Jürgen hat sich das Logo der Band "Hollywood Vampires" auf den Arm tätowieren lassen.
Jürgen hat sich das Logo der Band "Hollywood Vampires" auf den Arm tätowieren lassen. (Quelle: Roxana Frey/t-online)

Und doch gibt es Protest am Rande: Wie eine Besucherin nach dem Konzert berichtet, habe sie vor der Veranstaltung gesehen, wie zwei Frauen Protest-Plakate vor der Stadthalle aufhängten. Sie habe die Plakate nach eigener Aussage selbstständig entfernt.

Depp_Konzert_Offenbach
Protestaktion auf Depp-Konzert in Offenbach: "Keine Bühne für Deppen" ist auf dem Plakat geschrieben. (Quelle: Claudia Wulfsen)

Die Fans durften sich heute Abend auf zwei Lieder aus der Feder Depps freuen: Die Titel "Sad Motherfuckin‘ Parade" und "This Is A Song For Miss Hedy Lamarr" klingen vielversprechend. Depp war schon am Sonntag mit der Privatmaschine von Norwegen nach Frankfurt-Hahn geflogen. Am 13. Juli sind Beck und Depp auf dem "Tollwood Festival" in München zu sehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Amber HeardDeutschlandHollywoodJohnny DeppKaribikOffenbach

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website