Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Personalmangel am Flughafen Frankfurt: So lange dauert die Mitarbeiter-Prüfung wohl


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextFall Fischer: Spitzenpolizist muss gehenSymbolbild für einen TextVermisster 19-Jähriger tot aufgefundenSymbolbild für einen Text"Letzte Generation" | Psychologin über Klimaaktivisten: "Hat mich erschreckt"

Sicherheitsüberprüfung von Mitarbeitern dauert nicht länger als vier Wochen

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 29.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Wenige Passagiere am Frankfurter Flughafen: Aufgrund des geringen Reiseaufkommens sind auch hier viele Mitarbeiter in Kurzarbeit.
Passagiere am Frankfurter Flughafen: Aufgrund des geringen Reiseaufkommens in der Pandemie waren auch hier viele Mitarbeiter in Kurzarbeit. (Quelle: Xinhua/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach der Kritik an der Dauer des Verfahrens von kurzfristigen Aushilfen, teilt der Flughafen Frankfurt mit, wie lange die Sicherheitsüberprüfung dauert.

Sicherheitsüberprüfungen von Flughafenmitarbeitern dauern in Frankfurt nur selten länger als vier Wochen. Das geht aus der Antwort des hessischen Innenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Landtagsabgeordneten Stefan Naas hervor, über die zuvor die "Bild"-Zeitung (Dienstag) berichtet hatte.

Rund 80 Prozent der Anfragen des Flughafenbetreibers Fraport seien bereits am nächsten Tag entschieden und zurück übermittelt, berichtete das Ressort. Länger als vier Wochen könne es dauern, wenn mit dem Antrag nicht alle Unterlagen vollständig vorlägen. Würden diese schnell nachgereicht, betrage die Bearbeitungszeit sechs bis acht Wochen. Sechs und mehr Monate könne es dauern, wenn zu den Bewerbern bei Verfassungsschutz, Polizei oder Justiz Erkenntnisse vorlägen, die zunächst abgeklärt werden müssten.

Kritik an AUshilfen aus der Türkei

Bis Anfang August hat die beim Polizeipräsidium Frankfurt angesiedelte Luftsicherheitsbehörde Hessen im laufenden Jahr bei 7.728 Überprüfungen 150 Bewerber abgelehnt. Sie dürfen damit nicht den Sicherheitsbereich betreten und folglich auch keinen Job am Flughafen antreten. In den Jahren 2018 bis 2020 hatte es jeweils rund 20.000 Überprüfungen gegeben. Mit der Corona-Krise sank die Zahl der Verfahren im vergangenen Jahr auf 8.404, weil weniger Menschen am Flughafen neu eingestellt werden sollten.

Im vergangenen Sommer hatte es Kritik an der Dauer der Verfahren in den Ländern gegeben, als mehrere Flughäfen kurzfristig Aushilfen aus der Türkei einstellen wollten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elektro-Opel von Porsche und Audi R6 aufs Dach gelegt
Von Stefan Simon
Von Olaf Kern
FDPFlughafen FrankfurtFraportTürkei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website