• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Frankfurt: So schön ist die Stadt von oben


Frankfurt: So schön ist die Stadt von oben

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Blick auf den Main bei Sonnenschein: 26 Kilometer betrÀgt die FlusslÀnge im Frankfurter Stadtgebiet.
1 von 11
Quelle: Westend61/imago-images-bilder

Blick auf den Main bei Sonnenschein: 26 Kilometer betrÀgt die FlusslÀnge im Frankfurter Stadtgebiet.

Blick auf das Bankenviertel in Frankfurt: Die Skyline von Frankfurt ist weltberĂŒhmt.
2 von 11
Quelle: Westend61/imago-images-bilder

Blick auf das Bankenviertel in Frankfurt: Die Skyline von Frankfurt ist weltberĂŒhmt.

Blick auf die Skyline Frankfurts: Deutlich ist der Commerzbank-Tower zu sehen, der mit 259 Metern das höchste Hochhaus in der EuropÀischen Union ist.
3 von 11
Quelle: Westend61/imago-images-bilder

Blick auf die Skyline Frankfurts: Deutlich ist der Commerzbank-Tower zu sehen, der mit 259 Metern das höchste Hochhaus in der EuropÀischen Union ist.

Eine tiefliegende Wolkendecke ĂŒber Frankfurt: Nur die höchsten Spitzen der typischen Frankfurter Skyline sind zu sehen.
4 von 11
Quelle: Joker/imago-images-bilder

Eine tiefliegende Wolkendecke ĂŒber Frankfurt: Nur die höchsten Spitzen der typischen Frankfurter Skyline sind zu sehen.

Der rote Turm des Lindner Hotel und Residence Main Plaza ist kaum zu ĂŒbersehen: Das 88 Meter hohe GebĂ€ude steht auf der sĂŒdlichen Seite des Mains am Deutschherrnufer.
5 von 11
Quelle: Westend61/imago-images-bilder

Der rote Turm des Lindner Hotel und Residence Main Plaza ist kaum zu ĂŒbersehen: Das 88 Meter hohe GebĂ€ude steht auf der sĂŒdlichen Seite des Mains am Deutschherrnufer.

Blick auf den Neuen Henninger-Turm in Sachsenhausen: Das 140 Meter hohe Wohnhaus wurde im November 2017 eröffnet.
6 von 11
Quelle: Westend61/imago-images-bilder

Blick auf den Neuen Henninger-Turm in Sachsenhausen: Das 140 Meter hohe Wohnhaus wurde im November 2017 eröffnet.

Blick auf Frankfurt von oben: Im Vordergrund ist die Dreikönigskirche zu sehen.
7 von 11
Quelle: Westend61/imago-images-bilder

Blick auf Frankfurt von oben: Im Vordergrund ist die Dreikönigskirche zu sehen.

Blick auf den Terminal 1 des Frankfurter Flughafens im Mai: Wegen der Corona-Krise gab dort es kaum Flugverkehr.
8 von 11
Quelle: Aviation-Stock/imago-images-bilder

Blick auf den Terminal 1 des Frankfurter Flughafens im Mai: Wegen der Corona-Krise gab dort es kaum Flugverkehr.

Die Landebahn am Frankfurter Flughafen: WĂ€hrend der Corona-Krise ist der Flugverkehr dort eingebrochen.
9 von 11
Quelle: Aviation-Stock/imago-images-bilder

Die Landebahn am Frankfurter Flughafen: WĂ€hrend der Corona-Krise ist der Flugverkehr dort eingebrochen.

Blick auf den Frankfurter Messeturm am Abend: Dieser ist 256,5 Meter hoch und gilt als zweithöchstes GebÀude in der EuropÀischen Union, hinter dem Commerzbank Tower.
10 von 11
Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder

Blick auf den Frankfurter Messeturm am Abend: Dieser ist 256,5 Meter hoch und gilt als zweithöchstes GebÀude in der EuropÀischen Union, hinter dem Commerzbank Tower.

Die Frankfurter Innenstadt bei Nacht: Die Skyline leuchtet deutlich.
11 von 11
Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder

Die Frankfurter Innenstadt bei Nacht: Die Skyline leuchtet deutlich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website