Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

KSV Baunatal gegen KSV Hessen Kassel: Hessen Kassel siegt dank Künzel-Eigentor

Lotto Hessenliga  

Hessen Kassel siegt dank Künzel-Eigentor

10.09.2019, 12:45 Uhr | Sportplatz Media

KSV Baunatal gegen KSV Hessen Kassel: Hessen Kassel siegt dank Künzel-Eigentor. Hessen Kassel siegt dank Künzel-Eigentor (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: KSV Baunatal – KSV Hessen Kassel 0:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Hessen Kassel trug gegen Baunatal einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte der KSVHK dabei jedoch nicht hin. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Der KSVB stellte in der 54. Minute personell um: Thomas Mueller ersetzte Rolf Sattorov und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Pechvogel des Tages war definitiv Niklas Künzel, dessen Eigentor die Gastgeber ins Hintertreffen brachte (60.), was bis zum Abpfiff Bestand haben sollte. Der KSV Hessen Kassel tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mahir Saglik ersetzte Sebastian Schmeer (62.). Die 0:1-Heimniederlage des KSV Baunatal war Realität, als Referee Nicklas Rau (Wöllstadt) die Partie letztendlich abpfiff.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

In der laufenden Spielzeit hat Baunatal zu Hause noch kein Match für sich entschieden. Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz des KSVB derzeit nicht. Insbesondere an vorderster Front kommt Baunatal nicht zur Entfaltung, sodass nur fünf erzielte Treffer auf das Konto des KSV Baunatal gehen. Nun musste sich der KSVB schon viermal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die ein Sieg und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Trotz des Sieges fiel Hessen Kassel in der Tabelle auf Platz sechs. Drei Siege, zwei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des Gasts bei. Nach der Niederlage gegen den KSVHK bleibt der KSV Baunatal weiterhin glücklos. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der der KSV Hessen Kassel ungeschlagen ist. Am kommenden Samstag trifft Baunatal auf den TUS Dietkirchen, Hessen Kassel spielt tags darauf gegen den VfB Ginsheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal