Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

FC Eddersheim gegen SC Hessen Dreieich: Doppelpacker Dechert macht den Pflichtsieg klar

Lotto Hessenliga  

Doppelpacker Dechert macht den Pflichtsieg klar

15.09.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

FC Eddersheim gegen SC Hessen Dreieich: Doppelpacker Dechert macht den Pflichtsieg klar. Doppelpacker Dechert macht den Pflichtsieg klar (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: FC Eddersheim – SC Hessen Dreieich 2:0 (2:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einer 0:2-Niederlage im Gepäck ging es für den SC Hessen Dreieich vom Auswärtsmatch beim FC Eddersheim in Richtung Heimat. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Eddersheim enttäuschte die Erwartungen nicht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ein Doppelpack brachte den Gastgeber in eine komfortable Position: Hendrik Dechert war gleich zweimal zur Stelle (8./30.). Mit der Führung für den FCE ging es in die Kabine. Zum Seitenwechsel ersetzte Varol Akgöz von Hessen Dreieich seinen Teamkameraden Toni Reljic. Nach der erfolgreichen ersten Hälfte schickte der FC Eddersheim mit Leonardo Bianco einen frischen Spieler für Christopher Krause auf das Feld. Eddersheim wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Noah Schmitt kam für Dechert (54.). Der SCH nahm in der 56. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Elmir Muhic für Fabian Marcel Pfeifer vom Platz ging. Nach der Beendigung des Spiels durch Daniel Velten (Schöffengrund) feierte der FCE einen dreifachen Punktgewinn gegen den SC Hessen Dreieich.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte der FC Eddersheim die Position im oberen Tabellendrittel. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FCE. Die letzten Resultate des FC Eddersheim konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Hessen Dreieich holte auswärts bisher nur drei Zähler. Trotz der Niederlage belegt der Gast weiterhin den 13. Tabellenplatz. Mit nun schon vier Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des SCH alles andere als positiv. Die letzten Auftritte des SC Hessen Dreieich waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Kommende Woche tritt Eddersheim beim 1. Hanauer FC an (Samstag, 15:00 Uhr), am gleichen Tag genießt Hessen Dreieich Heimrecht gegen den SV Steinbach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal