Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SG Unter-Abtsteinach gegen SV Unter-Flockenbach: Ein Tor macht den Unterschied

11 Teamsports VL Gr.Süd  

Ein Tor macht den Unterschied

22.09.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

SG Unter-Abtsteinach gegen SV Unter-Flockenbach: Ein Tor macht den Unterschied. Ein Tor macht den Unterschied (Quelle: Sportplatz Media)

11 Teamsports VL Gr.Süd: SG Unter-Abtsteinach – SV Unter-Flockenbach 2:1 (2:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Differenz von einem Treffer brachte der SG Unter-Abtsteinach gegen den SV Unter-Flockenbach den Dreier. Das Match endete mit 2:1. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Christoph Jüllich brachte Unter-Absteinbach in der 27. Spielminute in Führung. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Nils Makan mit dem 2:0 für das Heimteam zur Stelle (43.). Als manch einer bereits mit den Gedanken in der Halbzeitpause war, besorgte Jan Mayer auf Seiten von Unter-Flockenbach das 1:2 (45.). Die Pausenführung der SGUA fiel knapp aus. In der Pause stellte der SVU personell um: Per Doppelwechsel kamen Lotfi Graidia und Niclas Bluem auf den Platz und ersetzten Müslüm Arikan und Daniel Ehret. In der 57. Minute wechselte die SG Unter-Abtsteinach Blerton Muca für Tobias Laudenklos ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Unter-Absteinbach nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Marius Schmid für Youel Tesfagaber vom Platz ging. Der Halbzeitstand von 2:1 war letztlich auch das Endergebnis. Damit hatte sich die SGUA bereits vor dem Pausenpfiff auf die Siegerstraße gebracht.

Die SG Unter-Abtsteinach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,62 Gegentreffer pro Spiel. Für Unter-Absteinbach gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von fünf Punkten aus vier Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die drei Punkte brachten für die SGUA keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition.

Der SV Unter-Flockenbach holte auswärts bisher nur einen Zähler. Trotz der Niederlage belegen die Gäste weiterhin den 13. Tabellenplatz. Für Unter-Flockenbach sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Während die SG Unter-Abtsteinach am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) beim FC Viktoria Urberach gastiert, duelliert sich der SVU am gleichen Tag mit der Zweitvertretung der VFB Ginsheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal