Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

FV Bad Vilbel gegen KSV Baunatal: Bad Vilbel im Negativtrend

Lotto Hessenliga  

Bad Vilbel im Negativtrend

22.09.2019, 20:25 Uhr | Sportplatz Media

FV Bad Vilbel gegen KSV Baunatal: Bad Vilbel im Negativtrend. Bad Vilbel im Negativtrend (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: FV Bad Vilbel – KSV Baunatal (Dienstag 20:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der FV Bad Vilbel will im Spiel gegen den KSV Baunatal nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt musste sich Bad Vilbel geschlagen geben, als man gegen den SC Viktoria Griesheim die dritte Saisonniederlage kassierte. Auf heimischem Terrain blieb Baunatal am vorigen Freitag aufgrund der 0:4-Pleite gegen den FSV Fernwald ohne Punkte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit dem Gewinnen tat sich der FV zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Dem KSVB muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Lotto Hessenliga markierte weniger Treffer als die Gäste. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der KSV Baunatal nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Baunatal geraten. Die Offensive des FV Bad Vilbel trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit dem KSVB hat Bad Vilbel einen auswärtsstarken Gegner (2-0-2) zu Gast. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur zwei Zähler. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim KSV Baunatal, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 17 Gelbe Karten sammelte. Ist der FV darauf vorbereitet? Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Mit dem FV Bad Vilbel spielt Baunatal gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal