Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz gegen FV Bad Vilbel: Pflichtaufgabe für SG Barockstadt

Lotto Hessenliga  

Pflichtaufgabe für SG Barockstadt

26.09.2019, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz gegen FV Bad Vilbel: Pflichtaufgabe für SG Barockstadt. Pflichtaufgabe für SG Barockstadt (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: SG Barockstadt Fulda-Lehnerz – FV Bad Vilbel (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die SG Barockstadt will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen Bad Vilbel ausbauen. Die SGB gewann das letzte Spiel gegen den SC Waldgirmes mit 2:0 und belegt mit 22 Punkten den ersten Tabellenplatz. Jüngst brachte der KSV Baunatal dem FV die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Gastgeber kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (3-1-0). Bei der SG Barockstadt greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal drei Gegentoren stellt die SGB die beste Defensive der Lotto Hessenliga. Die SGB ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet sieben Siege und ein Unentschieden. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz dar.

Der FV Bad Vilbel rangiert mit acht Zählern auf dem 14. Platz des Tableaus. Die Gäste ließen in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherten sich nur einmal die Maximalausbeute. Insbesondere den Angriff der SG Barockstadt gilt es für Bad Vilbel in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die SGB den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln.

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Gewinner. Dagegen siegte der FV schon seit vier Spielen nicht mehr. Daher sollte der FV Bad Vilbel für die SG Barockstadt in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal