Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SV Rot-Weiss Hadamar gegen TSV Eintracht Stadtallendorf: RW Hadamar mit breiter Brust

Lotto Hessenliga  

RW Hadamar mit breiter Brust

26.09.2019, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Rot-Weiss Hadamar gegen TSV Eintracht Stadtallendorf: RW Hadamar mit breiter Brust. RW Hadamar mit breiter Brust (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: SV Rot-Weiss Hadamar – TSV Eintracht Stadtallendorf (Samstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Samstag geht es für Stadtallendorf zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist der SV Rot-Weiss Hadamar nun ohne Niederlage. Letzte Woche siegte der SVH gegen den VfB Ginsheim mit 4:0. Somit belegt RW Hadamar mit 14 Punkten den fünften Tabellenplatz. Der TSV gewann das letzte Spiel und hat nun 19 Punkte auf dem Konto.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zweimal ging der SV Rot-Weiss Hadamar bislang komplett leer aus. Hingegen wurde viermal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

Mit 25 geschossenen Toren gehört der TSV Eintracht Stadtallendorf offensiv zur Crème de la Crème der Lotto Hessenliga. Die Gäste warten mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf. Stadtallendorf erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 3,12 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. RW Hadamar hat mit dem TSV eine unangenehme Aufgabe vor sich. Der TSV Eintracht Stadtallendorf ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den vierten Platz ein. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Der SVH trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Stadtallendorf ging zur Sache und kassierte bereits 29 Gelbe Karten. Ist der SV Rot-Weiss Hadamar für den Schlagabtausch gewappnet? RW Hadamar ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal