Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz gegen FV Bad Vilbel: Remis dank „Last-Minute- Fließ “

Lotto Hessenliga  

Remis dank „Last-Minute- Fließ “

28.09.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz gegen FV Bad Vilbel: Remis dank „Last-Minute- Fließ “. Remis dank „Last-Minute- Fließ “ (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: SG Barockstadt Fulda-Lehnerz – FV Bad Vilbel 1:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Obwohl die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz auf dem Papier der klare Favorit war, kam die Heimmannschaft gegen den FV Bad Vilbel nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Bad Vilbel stellte sich einer schweren Aufgabe und konnte schließlich erhobenen Hauptes vom Feld gehen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Torlos ging es in die Kabinen. In der 63. Minute wechselte der FV Niklas Biehrer für Zino Zampach ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Dominik Emmel brach für den Gast den Bann und markierte in der 71. Minute die Führung. Die SG Barockstadt tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marcel Trägler ersetzte Leon Pomnitz (72.). Andre Fließ machte dem FV Bad Vilbel kurz vor Ultimo noch einen Strich durch die Rechnung, als er den späten Ausgleich sicherstellte. Beim Abpfiff durch den Unparteiischen Daniel Heist (Kassel) stand es zwischen der SGB und Bad Vilbel pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Mit 24 Zählern führt die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz das Klassement der Lotto Hessenliga souverän an. Wer die SG Barockstadt besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst vier Gegentreffer kassierte die SGB. Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sieben Siege und drei Unentschieden zu Buche. Die SG Barockstadt erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien elf Zähler.

Der einzelne Zähler beförderte den FV in der Tabelle auf Platz zehn. Drei Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat der FV Bad Vilbel momentan auf dem Konto. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei Bad Vilbel. Von 15 möglichen Zählern holte man nur zwei. Während die SGB am nächsten Donnerstag (15:30 Uhr) beim FC Eddersheim gastiert, steht für den FV Bad Vilbel einen Tag vorher der Schlagabtausch beim VfB Ginsheim auf der Agenda.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal