Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

FC Eddersheim gegen KSV Baunatal: FC Eddersheim im Aufwärtstrend

Lotto Hessenliga  

FC Eddersheim im Aufwärtstrend

29.09.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

FC Eddersheim gegen KSV Baunatal: FC Eddersheim im Aufwärtstrend. FC Eddersheim im Aufwärtstrend (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: FC Eddersheim – KSV Baunatal 2:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das der FC Eddersheim mit 2:1 gegen den KSV Baunatal gewann. Baunatal erlitt gegen Eddersheim erwartungsgemäß eine Niederlage. Torlos ging es in die Kabinen. In der 60. Minute wechselte der FCE Christopher Krause für Anthony Wade ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der KSVB nahm in der 63. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Dino Kardovic für Patrick Krengel vom Platz ging. Jonas Springer brach für den Gast den Bann und markierte in der 66. Minute die Führung. Dem FC Eddersheim gelang mithilfe des KSV Baunatal der Ausgleich, als Maximilian Blahout das Leder in das eigene Tor lenkte (74.). Dass Eddersheim in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Niklas Rottenau, der in der 80. Minute zur Stelle war. Nach der Beendigung des Spiels durch Michel Lehmann (Hahnstätten) feierte der Gastgeber einen dreifachen Punktgewinn gegen Baunatal.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach zehn absolvierten Spielen stockte der FCE sein Punktekonto bereits auf 24 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Wer den FC Eddersheim besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst zehn Gegentreffer kassierte Eddersheim. Acht Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Eddersheim. Seit fünf Begegnungen hat Eddersheim das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Trotz der Schlappe behält der KSVB den 14. Tabellenplatz bei. Im Angriff weist der KSV Baunatal deutliche Schwächen auf, was die nur zwölf geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nun musste sich Baunatal schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Am kommenden Donnerstag trifft der FCE auf die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz, der KSVB spielt tags zuvor gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal