Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Skyliners Frankfurt verpassen Sensation gegen Bayern München knapp

Knappe Niederlage  

Skyliners Frankfurt verpassen Sensation gegen Bayern München

06.10.2019, 18:04 Uhr | dpa

Skyliners Frankfurt verpassen Sensation gegen Bayern München knapp. Shaquille Hines und Vladimir Lucic: Die Fraport Skyliners haben gegen Bayern München den Kürzeren gezogen. (Quelle: imago images/Kessler-Sportfotografie)

Shaquille Hines und Vladimir Lucic: Die Fraport Skyliners haben gegen Bayern München den Kürzeren gezogen. (Quelle: Kessler-Sportfotografie/imago images)

Das war knapp! Die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben die Sensation gegen den deutsche Basketball-Meister FC Bayern München nur ganz knapp verpasst. Die Entscheidung fiel erst kurz vor dem Ende.

Die Fraport Skyliners haben ihr zweites Saisonspiel gegen Titelverteidiger Bayern München knapp mit 81:77 (33:35) verloren. Für die Bayern war es der zweiten Sieg in der zweiten Partie. Doch vor allem im ersten Viertel spielten die Skyliners gut mit. Die Münchener waren nicht richtig wach, teilweise führten die Hessen mit 14 Zählern (22:8/8. Minute). 

Zudem bekam der große Meisterfavorit den US-Amerikaner Lamont Jones nie in den Griff. Der 25-Jährige war mit 26 Punkten Top-Scorer der Partie. Der Finne Petteri Koponen traf mit 17 Zählern für den Euroleague-Teilnehmer am besten.

Auch wenn die Bayern im zweiten Viertel mit einem schnellen Lauf den Rückstand umwandeln konnten, gelang es ihnen nicht, die Kontrolle über das Spiel zu erlangen. Am Ende setzte sich die größere Klasse am Ende auch wegen einer umstrittenen Schiedsrichterentscheidung wenige Sekunden vor dem Ende gegen die kämpfenden Frankfurter durch.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal