Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

FFV Sportfreunde gegen SV Eintracht Wald-Michelbach: Dritter Heimsieg der Sportfreunde

11 Teamsports VL Gr.Süd  

Dritter Heimsieg der Sportfreunde

10.10.2019, 23:25 Uhr | Sportplatz Media

FFV Sportfreunde gegen SV Eintracht Wald-Michelbach: Dritter Heimsieg der Sportfreunde. Dritter Heimsieg der Sportfreunde (Quelle: Sportplatz Media)

11 Teamsports VL Gr.Süd: FFV Sportfreunde – SV Eintracht Wald-Michelbach 1:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

In der Auswärtspartie gegen den FFV Sportfreunde ging der SV Eintracht Wald-Michelbach erfolglos mit 0:1 vom Platz. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Wald-Michelbach stellte in der 60. Minute personell um: Jonas Jaap ersetzte Marco Fetsch und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Die Sportfreunde tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Raul Marvin Sanchez-Mendez ersetzte Stanley Ugochukwu Ike (62.). Gefeierter Mann des Spiels war Ali Üzer, der den Gastgebern mit seinem Treffer in der 89. Minute den Vorsprung brachte. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem FFV und der Eintracht aus.

Der FFV Sportfreunde muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,55 Gegentreffer pro Spiel. Für die Sportfreunde gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von zehn Punkten aus sieben Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der FFV bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem 14. Platz. Insbesondere an vorderster Front kommt die Sportfreunde nicht zur Entfaltung, sodass nur zwölf erzielte Treffer auf das Konto des FFV Sportfreunde gehen. Drei Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des FFV bei. Der FFV Sportfreunde erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Beim SV Eintracht Wald-Michelbach präsentierte sich die Abwehr angesichts 28 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (30). Der Gast holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Nach zwölf absolvierten Begegnungen nimmt Wald-Michelbach den zehnten Platz in der Tabelle ein. Fünf Siege, ein Remis und sechs Niederlagen hat die Eintracht derzeit auf dem Konto. Der SV Eintracht Wald-Michelbach rutschte weiter ab und bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne Dreier.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt die Sportfreunde den SV Unter-Flockenbach, während Wald-Michelbach am selben Tag gegen den FC Germania Großkrotzenburg Heimrecht hat.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal