Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

FC Eddersheim gegen TuS Dietkirchen: Dietkirchen sichert sich einen Zähler

Lotto Hessenliga  

Dietkirchen sichert sich einen Zähler

13.10.2019, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

FC Eddersheim gegen TuS Dietkirchen: Dietkirchen sichert sich einen Zähler. Dietkirchen sichert sich einen Zähler (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: FC Eddersheim – TuS Dietkirchen 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte der FC Eddersheim gegen den TuS Dietkirchen kein Kapital schlagen und kam nur zu einem 0:0-Unentschieden. Weder besiegt noch unterlegen. Dietkirchen trat gegen den Favoriten FC Eddersheim an und konnte am Ende mit sich zufrieden sein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach nur 26 Minuten verließ Lukas Hautzel von den Gästen das Feld, Mario Dietrich kam in die Partie. Nach den ersten 45 Minuten ging es für Eddersheim und den TuS Dietkirchen ohne Torerfolg in die Kabinen. Beim FCE änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Turgay Akbulut ersetzte Hendrik Dechert. In der 62. Minute wechselte das Heimteam Deniz Topcu für Daniel Henrich ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der FC Eddersheim nahm in der 62. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Leonardo Bianco für Anthony Wade vom Platz ging. Schließlich pfiff Pascal Loschke (Vellmar) das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Nach 13 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Eddersheim 29 Zähler zu Buche. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des FCE ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 13 Gegentore zugelassen hat. Acht Spiele ist es her, dass der FC Eddersheim zuletzt eine Niederlage kassierte.

Dietkirchen holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Der einzelne Zähler beförderte den TuS Dietkirchen in der Tabelle auf Platz neun. Im Angriff von Dietkirchen herrscht Flaute. Erst 13-mal brachte der TuS Dietkirchen den Ball im gegnerischen Tor unter. Dietkirchen verbuchte insgesamt fünf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Der TuS Dietkirchen überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Nächsten Samstag (15:00 Uhr) gastiert Eddersheim beim FSV Fernwald, Dietkirchen empfängt zeitgleich den SV Steinbach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal