Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Türk Gücü Friedberg gegen VfB Ginsheim: Printemps rettet einen Punkt

Lotto Hessenliga  

Printemps rettet einen Punkt

19.10.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

Türk Gücü Friedberg gegen VfB Ginsheim: Printemps rettet einen Punkt. Printemps rettet einen Punkt (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: Türk Gücü Friedberg – VfB Ginsheim 1:1 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Samstag kam der VfB Ginsheim bei Türk Gücü Friedberg nicht über ein 1:1 hinaus. Friedberg erwies sich gegen Ginsheim als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der VfB Ginsheim bereits in Front. Uwe Hesse markierte in der fünften Minute die Führung. Shelby Printemps versenkte den Ball in der 34. Minute im Netz der Gäste. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Ginsheim stellte in der 56. Minute personell um: Masaki Murata ersetzte Oliver Schmitt und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der VfB Ginsheim nahm in der 66. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Nils Fischer für Henok Teklab vom Platz ging. Am Ende sicherte sich TGF mit diesem 1:1 einen Zähler.

Das Heimteam bekleidet mit 17 Zählern Tabellenposition elf. Vier Siege, fünf Remis und fünf Niederlagen hat Türk Gücü Friedberg derzeit auf dem Konto. Vom Glück verfolgt war Friedberg in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Bei Ginsheim präsentierte sich die Abwehr angesichts 31 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (36). Der VfB Ginsheim holte auswärts bisher nur acht Zähler. Sicherlich ist das Ergebnis für Ginsheim nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den vierten Rang. Der VfB Ginsheim verbuchte insgesamt sieben Siege, drei Remis und vier Niederlagen.

TGF ist am Mittwoch (20:00 Uhr) beim FSV Fernwald zu Gast. Als Nächstes steht Ginsheim dem FC Eddersheim gegenüber (Sonntag, 15:00 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal