Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SC Waldgirmes gegen FV Bad Vilbel: Bad Vilbel beendet schwarze Serie

Lotto Hessenliga  

Bad Vilbel beendet schwarze Serie

09.11.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

SC Waldgirmes gegen FV Bad Vilbel: Bad Vilbel beendet schwarze Serie. Bad Vilbel beendet schwarze Serie (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: SC Waldgirmes – FV Bad Vilbel 1:2 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Erfolgreich brachte der FV Bad Vilbel den Auswärtstermin beim SC Waldgirmes über die Bühne und gewann das Match mit 2:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für Waldgirmes und Bad Vilbel ohne Torerfolg in die Kabinen. Der SCW stellte in der 48. Minute personell um: Robin Dirk Fuerbeth ersetzte Mert Berkan Ciraci und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Marcel Siegel brachte das Heimteam in der 56. Spielminute in Führung. Der FV Bad Vilbel drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Rodrigo David Tiago und Hiroto Tochihara sorgen, die per Doppelwechsel für Zino Zampach und Farid Affo auf das Spielfeld kamen (60.). Für das erste Tor der Gäste war Misaki Saso verantwortlich, der in der 72. Minute das 1:1 besorgte. Der SC Waldgirmes nahm in der 81. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Luis Stephan für Marius Glasauer vom Platz ging. Dank eines Treffers von Maximilian Brauburger in der Schlussphase (89.) gelang es Bad Vilbel, die Führung einzufahren. Am Ende hieß es für den FV Bad Vilbel: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei Waldgirmes.

Der SCW klettert nach diesem Spiel auf den elften Tabellenplatz. Der SC Waldgirmes kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. Ansonsten stehen noch sechs Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Waldgirmes hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die vierte Pleite am Stück.

Bad Vilbel holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Im Tableau hatte der Sieg des FV Bad Vilbel keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz 15. Bad Vilbel verbuchte insgesamt vier Siege, vier Remis und acht Niederlagen. Nach zehn Spielen ohne Sieg bejubelte der FV Bad Vilbel endlich wieder einmal drei Punkte.

Am kommenden Samstag trifft der SCW auf den KSV Baunatal, Bad Vilbel spielt tags zuvor gegen den 1. Hanauer FC.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal