Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Türk Gücü Friedberg gegen SC Hessen Dreieich: Friedberg dreht das Spiel

Lotto Hessenliga  

Friedberg dreht das Spiel

09.11.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

Türk Gücü Friedberg gegen SC Hessen Dreieich: Friedberg dreht das Spiel. Friedberg dreht das Spiel (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: Türk Gücü Friedberg – SC Hessen Dreieich 4:3 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Türk Gücü Friedberg und der SC Hessen Dreieich lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 4:3 endete. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach nur 28 Minuten verließ Semun Biber von Friedberg das Feld, Masse Bell Bell kam in die Partie. Denis Aleksandar Talijan witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:0 für Hessen Dreieich ein (33.). Kurz vor der Pause traf Jonatan Tesfaldet für TGF (40.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Das 2:1 des SCH stellte Enis Bunjaki sicher (51.). Die Gäste wechselten einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Toni Reljic kam für Domagoj Filipovic (53.). Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Alit Usic den Ausgleich (56.). Das 3:2 von Türk Gücü Friedberg bejubelte Shelby Printemps (61.). Bell Bell versenkte die Kugel zum 4:2 für die Gastgeber (76.) Der SC Hessen Dreieich tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Canel Burcu ersetzte Fabian Marcel Pfeifer (77.). Durch einen von Denis Streker verwandelten Elfmeter gelang Hessen Dreieich in der 81. Minute der 3:4-Anschlusstreffer. Am Schluss schlug Friedberg den SCH mit 4:3.

Trotz des Sieges bleibt TGF auf Platz neun. Sechs Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen hat Türk Gücü Friedberg derzeit auf dem Konto.

Der SC Hessen Dreieich holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit 27 Punkten auf der Habenseite steht Hessen Dreieich derzeit auf dem siebten Rang. Der SCH verbuchte insgesamt acht Siege, drei Remis und sechs Niederlagen.

Am kommenden Samstag trifft Friedberg auf den KSV Hessen Kassel, der SC Hessen Dreieich spielt tags zuvor gegen den VfB Ginsheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal