Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

TSV Eintracht Stadtallendorf gegen TuS Dietkirchen: Bleibt Stadtallendorf dem Erfolg treu?

Lotto Hessenliga  

Bleibt Stadtallendorf dem Erfolg treu?

14.11.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

TSV Eintracht Stadtallendorf gegen TuS Dietkirchen: Bleibt Stadtallendorf dem Erfolg treu?. Bleibt Stadtallendorf dem Erfolg treu? (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: TSV Eintracht Stadtallendorf – TuS Dietkirchen (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Dietkirchen steht beim TSV Eintracht Stadtallendorf eine schwere Aufgabe bevor. Stadtallendorf siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den 1. Hanauer FC und muss sich deshalb nicht verstecken. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des TuS Dietkirchen ernüchternd. Gegen den SV Rot-Weiss Walldorf kassierte man eine 0:2-Niederlage. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Gastgeber gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 24 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Stadtallendorf sehr selbstbewusst auftreten. Mit 35 ergatterten Punkten steht der TSV Eintracht Stadtallendorf auf Tabellenplatz zwei. Wer Stadtallendorf als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 49 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der Angriff des TSV Eintracht Stadtallendorf wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 40-mal zu. Nur dreimal gab sich Stadtallendorf bisher geschlagen.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sieben Punkte holte Dietkirchen. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz der Gäste derzeit nicht. Im Sturm des TuS Dietkirchen stimmt es ganz und gar nicht: 16 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der bisherige Ertrag von Dietkirchen in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen.

Vor allem die Offensivabteilung des TSV Eintracht Stadtallendorf muss der TuS Dietkirchen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Vom Glück verfolgt war Dietkirchen in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Zuletzt lief es erfreulich für Stadtallendorf, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den TSV Eintracht Stadtallendorf. Dem TuS Dietkirchen bleibt die Rolle des Herausforderers.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal