Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Spielvereinigung Neu-Isenburg gegen FFV Sportfreunde: Bei Neu-Isenburg hängen die Trauben hoch

11 Teamsports VL Gr.Süd  

Bei Neu-Isenburg hängen die Trauben hoch

15.11.2019, 14:56 Uhr | Sportplatz Media

Spielvereinigung Neu-Isenburg gegen FFV Sportfreunde: Bei Neu-Isenburg hängen die Trauben hoch. Bei Neu-Isenburg hängen die Trauben hoch (Quelle: Sportplatz Media)

11 Teamsports VL Gr.Süd: Spielvereinigung Neu-Isenburg – FFV Sportfreunde (Sonntag 14:45 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag trifft Neu-Isenburg auf die Sportfreunde. Während die Spielvereinigung Neu-Isenburg nach dem 4:0 über die SG Unter-Abtsteinach mit breiter Brust antritt, musste sich der FFV zuletzt mit 1:7 geschlagen geben. Beide Teams gingen im Hinspiel mit einer Nullnummer auseinander. Hoffentlich haben die Zuschauer diesmal mehr Gründe zum Jubeln.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Neu-Isenburg belegt mit 21 Punkten den zehnten Tabellenplatz. Wer die Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 42 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Im Angriff brachte die Spielvereinigung Neu-Isenburg deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 21 geschossenen Treffern erkennen lässt. Neu-Isenburg wartet mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, sechs Unentschieden sowie vier Pleiten auf.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der FFV Sportfreunde auswärts nur drei Zähler. Der Gast rangiert mit 13 Zählern auf dem 15. Platz des Tableaus. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Sportfreunde zu sein, wie die Kartenbilanz (51-4-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Ausbeute der Offensive ist beim FFV verbesserungswürdig, was man an den erst 19 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Drei Siege, vier Unentschieden und acht Niederlagen stehen bis dato für den FFV Sportfreunde zu Buche.

Die Sportfreunde wie auch die Spielvereinigung Neu-Isenburg haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit Neu-Isenburg trifft der FFV auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal