Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SV Eintracht Wald-Michelbach gegen SV der Bosnier Frankfurt: Knifflige Aufgabe für SV der Bosnier

11 Teamsports VL Gr.Süd  

Knifflige Aufgabe für SV der Bosnier

15.11.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Eintracht Wald-Michelbach gegen SV der Bosnier Frankfurt: Knifflige Aufgabe für SV der Bosnier. Knifflige Aufgabe für SV der Bosnier (Quelle: Sportplatz Media)

11 Teamsports VL Gr.Süd: SV Eintracht Wald-Michelbach – SV der Bosnier Frankfurt (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Sonntag trifft Wald-Michelbach auf den SV der Bosnier. Am vergangenen Samstag ging die Eintracht leer aus – 0:4 gegen den SV Unter-Flockenbach. Letzte Woche gewann der SV der Bosnier Frankfurt gegen den VFB Ginsheim II mit 3:1. Somit nimmt der SVB mit elf Punkten den 17. Tabellenplatz ein. Im Hinspiel hatte der SV Eintracht Wald-Michelbach beim SV der Bosnier die volle Punktzahl eingefahren (5:2).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Wald-Michelbach bekleidet mit 23 Zählern Tabellenposition sechs. Nach 15 Spielen verbucht die Heimmannschaft sieben Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen auf der Habenseite.

Die Auswärtsbilanz des SVB ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr der Gäste im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 59 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der 11 Teamsports VL Gr.Süd. Die Bilanz des Tabellenletzten nach 15 Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, zwei Remis und zehn Pleiten zusammen. Nur einmal ging der SV der Bosnier Frankfurt in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte der SV der Bosnier mit Bauchschmerzen in die Partie gegen die Eintracht gehen. Dass Wald-Michelbach den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 36 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich der SVB davon beeindrucken lässt.

Die Eintracht geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem SV der Bosnier Frankfurt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal