Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SKV Rot-Weiß Darmstadt gegen SV Unter-Flockenbach: Aykir stellt späten Sieg sicher

11 Teamsports VL Gr.Süd  

Aykir stellt späten Sieg sicher

17.11.2019, 18:56 Uhr | Sportplatz Media

SKV Rot-Weiß Darmstadt gegen SV Unter-Flockenbach: Aykir stellt späten Sieg sicher. Aykir stellt späten Sieg sicher (Quelle: Sportplatz Media)

11 Teamsports VL Gr.Süd: SKV Rot-Weiß Darmstadt – SV Unter-Flockenbach 2:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das der SKV Rot-Weiß Darmstadt mit 2:1 gegen den SV Unter-Flockenbach gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Unter-Flockenbach hatte Rot-Weiß Darmstadt im Hinspiel klar dominiert und am Ende deutlich mit 5:1 gesiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Vor dem Seitenwechsel sorgte Abdulrahman Sancak mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den SV Unter-Flockenbach. Die Pausenführung von RWD fiel knapp aus. Mirko Schneider von Unter-Flockenbach nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Philipp Kempf blieb in der Kabine, für ihn kam Lotfi Graidia. Jan Mayer glich nur wenig später für die Gäste aus (47.). In der 66. Minute wechselte der SKV Rot-Weiß Darmstadt Mehmet Ali Koyuncu für Donat Tala ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der SV Unter-Flockenbach tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Müslüm Arikan ersetzte Luca Blüm (75.). Emin Aykir wurde zum Helden des Spiels, als er Rot-Weiß Darmstadt mit einem Treffer kurz vor dem Abpfiff (89.) doch noch in Front brachte. Dominik Lohrer nahm mit der Einwechslung von Kadir Caliskanoglu das Tempo raus, Sancak verließ den Platz (92.). Am Schluss schlug RWD Unter-Flockenbach mit 2:1.

Der SKV Rot-Weiß Darmstadt liegt im Klassement nun auf Rang fünf. Das Heimteam sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und sechs Niederlagen dazu. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, Rot-Weiß Darmstadt zu besiegen.

Der SV Unter-Flockenbach holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Unter-Flockenbach belegt mit 26 Punkten den siebten Tabellenplatz. Mit beeindruckenden 50 Treffern stellt der SV Unter-Flockenbach den besten Angriff der 11 Teamsports VL Gr.Süd, jedoch kam dieser gegen RWD nicht voll zum Zug. Unter-Flockenbach verbuchte insgesamt acht Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen.

Nächster Prüfstein für den SKV Rot-Weiß Darmstadt ist auf gegnerischer Anlage der FC Viktoria Urberach (Sonntag, 14:45 Uhr). Der SV Unter-Flockenbach misst sich am gleichen Tag mit der TS Ober-Roden.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal