Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

KSV Baunatal gegen FV Bad Vilbel: Baunatal zurück in der Spur

Lotto Hessenliga  

Baunatal zurück in der Spur

22.11.2019, 23:25 Uhr | Sportplatz Media

KSV Baunatal gegen FV Bad Vilbel: Baunatal zurück in der Spur. Baunatal zurück in der Spur (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: KSV Baunatal – FV Bad Vilbel 2:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Das Auswärtsspiel brachte für den FV Bad Vilbel keinen einzigen Punkt – der KSV Baunatal gewann die Partie mit 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Baunatal die Nase vorn. Im Hinspiel hatte der KSV Baunatal keinerlei Probleme mit Bad Vilbel gehabt und einen 4:1-Erfolg verbucht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Amir Mustafic tauschte zur Halbzeit zwei für dieselbe Position nominierte Spieler. Rodrigo David Tiago war fortan für Aljoscha Atzberger dabei. In der 55. Minute wechselte der FV Bad Vilbel Farid Affo für Alexandr Railean ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Baunatal nahm in der 59. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Okan Guel für Andre Schmitt vom Platz ging. Mario Wolf glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für die Elf von Tobias Nebe (60./67.). Am Schluss fuhr der KSV Baunatal gegen Bad Vilbel auf eigenem Platz einen 2:0-Sieg ein.

Trotz des Sieges fiel Baunatal in der Tabelle auf Platz 13. Das Heimteam bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, drei Unentschieden und zehn Pleiten. Der KSV Baunatal beendete die Serie von fünf Spielen ohne Sieg.

Der FV Bad Vilbel holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Nach 18 absolvierten Begegnungen nimmt der Gast den 15. Platz in der Tabelle ein. Vier Siege, fünf Remis und neun Niederlagen hat Bad Vilbel momentan auf dem Konto. Vom Glück verfolgt war der FV Bad Vilbel in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Während Baunatal am nächsten Samstag (15:00 Uhr) beim SC Hessen Dreieich gastiert, steht für Bad Vilbel drei Tage vorher der Schlagabtausch bei Türk Gücü Friedberg auf der Agenda.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal