Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SV Steinbach gegen SV Rot-Weiss Hadamar: RW Hadamar im Aufwärtstrend

Lotto Hessenliga  

RW Hadamar im Aufwärtstrend

05.12.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Steinbach gegen SV Rot-Weiss Hadamar: RW Hadamar im Aufwärtstrend. RW Hadamar im Aufwärtstrend (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: SV Steinbach – SV Rot-Weiss Hadamar (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Steinbach steht gegen RW Hadamar eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des SVS ernüchternd. Gegen Hadamar kassierte man eine 0:8-Niederlage. Letzte Woche gewann RW Hadamar gegen den SV Steinbach mit 8:0. Damit liegt der SV Rot-Weiss Hadamar mit 37 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz von Steinbach ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Mit erst 20 erzielten Toren hat die Mannschaft von Coach Petr Paliatka im Angriff Nachholbedarf. Das Heimteam holte aus den bisherigen Partien vier Siege, zwei Remis und zwölf Niederlagen.

Wer Hadamar als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 48 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Offensivabteilung des Teams von Kühne Stefan funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 51-mal zu. Elf Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für die Gäste zu Buche. Der SV Rot-Weiss Hadamar tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive des SVS und der starken Offensive von RW Hadamar steht dem SV Steinbach eine Herkulesaufgabe bevor. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Steinbach schafft es mit 14 Zählern derzeit nur auf Platz 16, während Hadamar 23 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Gegen den SVS sind für den SV Rot-Weiss Hadamar drei Punkte fest eingeplant.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal