Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

KSV Baunatal gegen SC Hessen Dreieich: Bunjaki trifft – Hessen Dreieich siegt

Lotto Hessenliga  

Bunjaki trifft – Hessen Dreieich siegt

07.12.2019, 18:56 Uhr | Sportplatz Media

KSV Baunatal gegen SC Hessen Dreieich: Bunjaki trifft – Hessen Dreieich siegt. Bunjaki trifft – Hessen Dreieich siegt (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: KSV Baunatal – SC Hessen Dreieich 0:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Hessen Dreieich trug gegen den KSV Baunatal einen knappen 1:0-Erfolg davon. Begeistern konnte Hessen Dreieich bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Torlos ging es in die Kabinen. In der 67. Minute wechselte Baunatal Jonas Springer für Nico Schrader ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Enis Bunjaki brach für den SCH den Bann und markierte in der 74. Minute die Führung. Der KSV Baunatal tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Dino Kardovic ersetzte Nico Moeller (75.). Lars Schmidt nahm mit der Einwechslung von Fabian Marcel Pfeifer das Tempo raus, Zubayr Amiri verließ den Platz (91.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem SC Hessen Dreieich und Baunatal aus.

Der KSV Baunatal rangiert mit 24 Zählern auf dem 13. Platz des Tableaus. Die Mannschaft von Tobias Nebe kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. Ansonsten stehen noch sieben Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. Die Heimmannschaft baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Hessen Dreieich holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Der Sieg über Baunatal, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den SCH von Höherem träumen. Zehn Siege, drei Remis und acht Niederlagen hat der SC Hessen Dreieich derzeit auf dem Konto.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 29.02.2020 fährt der KSV Baunatal dann im nächsten Spiel zum TSV Eintracht Stadtallendorf, während Hessen Dreieich am gleichen Tag beim SC Waldgirmes antritt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal