Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

TS Ober-Roden gegen SG Rot-Weiss Frankfurt: Nullnummer – RW Frankfurt stürzt auf Rang 13

11 Teamsports VL Gr.Süd  

Nullnummer – RW Frankfurt stürzt auf Rang 13

07.12.2019, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

TS Ober-Roden gegen SG Rot-Weiss Frankfurt: Nullnummer – RW Frankfurt stürzt auf Rang 13. Nullnummer – RW Frankfurt stürzt auf Rang 13 (Quelle: Sportplatz Media)

11 Teamsports VL Gr.Süd: TS Ober-Roden – SG Rot-Weiss Frankfurt 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich die TS Ober-Roden und die SG Rot-Weiss Frankfurt mit 0:0. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. In der 56. Minute wechselte RW Frankfurt Sefkan Bilbay für Johnson Toko ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Ober-Roden tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Gianluca Firrantello ersetzte Tonyukuk Yildirim (58.). Schließlich pfiff Lukas Heineck (Marburg) das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Die TS Ober-Roden geht mit nun 28 Zählern auf Platz neun in die Winterpause. Acht Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat das Team von Coach Bastian Neumann momentan auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich das Heimteam weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Die SGF holte auswärts bisher nur neun Zähler. Nach 20 absolvierten Begegnungen nimmt die Elf von Slobodan Komljenovic den 13. Platz in der Tabelle ein. Im Sturm des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 28 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die SG Rot-Weiss Frankfurt verbuchte insgesamt sechs Siege, sechs Remis und acht Niederlagen. Nur einmal ging RW Frankfurt in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal