Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz gegen FC Eddersheim: Topspiel der Woche

Lotto Hessenliga  

Topspiel der Woche

27.02.2020, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz gegen FC Eddersheim: Topspiel der Woche. Topspiel der Woche (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: SG Barockstadt Fulda-Lehnerz – FC Eddersheim (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz fordert im Topspiel den FC Eddersheim heraus. Die SG Barockstadt gewann das letzte Spiel gegen den SV Rot-Weiss Walldorf mit 5:0 und liegt mit 39 Punkten weit oben in der Tabelle. Der letzte Auftritt von Eddersheim verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Barockstadt holte daheim bislang sechs Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich zweimal. Die Defensive der Gastgeber (22 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Lotto Hessenliga zu bieten hat. Die Elf von Coach Sedat Gören verbuchte elf Siege, sechs Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Der Defensivverbund des FCE ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 22 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Die Gäste weisen bisher insgesamt 13 Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten vor.

Aufpassen sollte der FC Eddersheim auf die Offensivabteilung der SG Barockstadt, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Eddersheim hat Barockstadt im Nacken. Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz liegt im Klassement nur vier Punkte hinter dem FCE.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal