Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

SC Waldgirmes gegen SC Hessen Dreieich: Hessen Dreieich trumpft bei Waldgirmes auf

Lotto Hessenliga  

Hessen Dreieich trumpft bei Waldgirmes auf

29.02.2020, 18:25 Uhr | Sportplatz Media

SC Waldgirmes gegen SC Hessen Dreieich: Hessen Dreieich trumpft bei Waldgirmes auf. Hessen Dreieich trumpft bei Waldgirmes auf (Quelle: Sportplatz Media)

Lotto Hessenliga: SC Waldgirmes – SC Hessen Dreieich 0:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Hessen Dreieich erreichte einen 2:0-Erfolg beim SC Waldgirmes. Beide Mannschaften hatten sich im Hinspiel ein enges Match geliefert, das Hessen Dreieich am Ende mit 3:2 gewonnen hatte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für das erste Tor sorgte Enis Bunjaki. In der 32. Minute traf der Spieler der Mannschaft von Coach Lars Schmidt ins Schwarze. Die Gäste hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. In der 60. Minute wechselte Waldgirmes Robin Dirk Fuerbeth für Rouven Ter Jung ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Elf von Trainer Mario Schappert tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Luis Stephan ersetzte Visar Gashi (72.). Marcus Weinhardt, der von der Bank für Zubayr Amiri kam, sollte für neue Impulse beim SCH sorgen (80.). Weinhardt stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 2:0 für den SC Hessen Dreieich her (86.). Am Ende nahm Hessen Dreieich beim SCW einen Auswärtssieg mit.

Der SC Waldgirmes führt mit 29 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Neun Siege, zwei Remis und elf Niederlagen hat das Heimteam derzeit auf dem Konto. Waldgirmes baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Der SCH holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Der Sieg über den SCW, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den SC Hessen Dreieich von Höherem träumen. Elf Siege, drei Remis und acht Niederlagen hat Hessen Dreieich momentan auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für den SCH, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Nächster Prüfstein für den SC Waldgirmes ist auf gegnerischer Anlage der FSV Fernwald (Samstag, 15:00 Uhr). Der SC Hessen Dreieich misst sich am gleichen Tag mit dem KSV Hessen Kassel.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal